Mit unserem Hochkapazitäts-Filterkorb und -Beutel wird die Filtrationsfläche um 70% vergrößert. Durch den Einsatz dieses Filterbeutels können Sie ein kleineres und preiswerteres Filtergehäuse verwenden, haben aber trotzdem die gewünschte Durchflussmenge und Schmutzaufnahmekapazität. Diese erhöhte Schmutzaufnahmekapazität verlängert die Lebensdauer des Filterbeutels. Die Flüssigkeit tritt in den Filterbeutel ein und strömt dann durch die äußere Oberfläche und durch den zentralen Kern, wodurch sich die Durchflussrate verdoppelt. Das Volumen der zurückgehaltenen Flüssigkeit wird im Vergleich zu einem Standard-Filterbeutel um 30 % reduziert, wodurch das Entnahmegewicht verringert und der Produktabfall verringert werden.

Die alte Filteranlage

Anwendung Membranvorfiltration mit Hochleistungsfilterschläuchen

Unser Kunde verfügt über 4 Umkehrosmoseanlagen (RO), die durch 4 x 2 Einzelbeutelfiltergehäuse mit Polypropylen-Filterbeuteln der Standardlänge #2 mit 10 Mikron rund um die Uhr geschützt sind.

Die Lebensdauer dieser Filterbeutel war sehr kurz, so dass die Beutel mehrmals am Tag gewechselt werden mussten, was zu einem Verbrauch von 32 Filterbeuteln pro Tag führte. (11500 Stück/Jahr ~ 70K €/Jahr).

Neben den Kosten für die Filterschläuche waren auch die Ausfallzeiten und Wartungskosten sehr hoch, da die Filterschläuche während der Nachtschicht ausgetauscht werden mussten.

Der erste Schritt bestand darin, die vorhandenen Einzelfiltergehäuse durch unsere Hochleistungsfilterkörbe und Polypropylenbeutel zu ersetzen. Dies führte dazu, dass die Filterbeutel zweimal täglich gewechselt und 16 Beutel verwendet wurden. Die Kosten für den

Hochleistungsfilterkorb und die Polypropylen-Filterbeutel wurden innerhalb von 2 Monaten wieder hereingeholt, und danach betrugen die Einsparungen bei den Filterbeuteln 30,- € /Tag (11.500,- €/Jahr). Diese Kostenreduzierung betraf nur das Material, die Kostenreduzierung bei der Wartung war dreimal so hoch. Durch diese relativ einfache Umrüstung unter Verwendung der vorhandenen Beutelfiltergehäuse sparte der Kunde ca. 30K € pro Jahr.

Einzelner Beutel durch Mehrbeutelgehäuse ersetzt

Dies war nur der erste Schritt!

Die Bediener mussten die Filterschläuche immer noch fast jede Nacht auswechseln, weil die Schläuche verstopft waren, und die Umkehrosmoseanlage musste ständig rückgespült werden, was auch zu einer höheren CIP-Häufigkeit führte. Das war ein großes Problem für die Betreiber, und die Personalkosten für die Nacht waren sehr hoch.

Wir waren davon überzeugt, dass sich die Lebensdauer der Polypropylen-Filterschläuche beträchtlich verlängern und der Verbrauch von Filterschläuchen verringern würde, wenn wir die Einzelschlauchfilter durch unsere DFVB600-Filterhäuser mit jeweils 4 Körben und Schläuchen mit hoher Kapazität ersetzen würden. Die Theorie dahinter war, die gesamte Filterfläche zu vergrößern, indem man die Anzahl der Filterschläuche verdoppelte, was zu einem viel geringeren Durchfluss führte und die Lebensdauer der Filterschläuche um das Vierfache oder mehr erhöhte. Um den Kunden zu überzeugen, installierten wir unsere Miet-Duplex-Filtereinheit und führten einen mehrwöchigen Test durch.

Die neuen Filtergehäuse DFVB600

Rentabilität der Investition innerhalb des ersten Jahres mit unserem Hochleistungsfilterbeutel

Unser Kunde bestellte 4 Stück kombinierte Beutel-/Kerzenfiltergehäuse (DFVCB600-50-40-4-2-4), die vor den 4 RO-Einheiten installiert wurden. Neben dem Hochleistungsfilterkorb und den Beuteln verwendet der Kunde auch unsere Twistflow-Filterpatronen aus nominell gewickeltem Polypropylen, was zu einer noch längeren Lebensdauer und weniger Wartung führt.

Der ROI dieses Projekts wurde innerhalb des ersten Jahres realisiert. Natürlich ist das für uns als Lieferant von Filterverbrauchsmaterial nicht das rentabelste, aber für den Kunden bedeutet es eine erhebliche Senkung der Betriebskosten.

Wir sind davon überzeugt, dass die beste Lösung für den Kunden die einzige Lösung ist.

In diesem Projekt verwendete Produkte

Andere verfügbare Dutch Filtration Produkte 

  • Standard Einzelfiltergehäuse
  • DF00747 – Filterkorb, für L2HC Beutel, SS316
  • Filterbeutel Länge #2, PP, 10 Mikron
  • Kombinierte Filtergehäuse Beutel/Kartuschen

Dutch Filtration bietet Ihnen

  • Verbesserung Ihres Prozesses und Ihrer (Arbeits-)Umgebung
  • Einsparung von Betriebs- (OPEX) und Gesamtkosten
  • 24/7-Kundendienst, persönliche und schnelle Antwort

Der Filterbeutel mit hoher Kapazität

Das neue DFVB600 Multibeutelgehäuse auf dem Weg zum Kunden

Related posts

set-equipment-Dutch-Filtration

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!